Umkreissuche für Busunternehmen    PLZ   Umkreis  km   

Busgrößen

Für jede Gruppengröße gibt es auch den passenden Bus. Bei der Anmietung eines Busses ist die Busgröße mit entscheidend zu welchem Preis der Bus angeboten werden kann, schließlch verbraucht ein kleinerer Bus weniger Treibstoff als ein sehr großer Bus. Allerdings kann es für eine Gruppe auch bequemer sein, einen etwas größeren Bus zur Verfügung zu haben, insbesondere wenn es um das Gepäck geht. Letztlich kommt es auf das Angebot des Busunternehmers und die Vorlieben der jeweiligen Gruppe an.

Kleinbus

KleinbusEin Kleinbus bietet, je nach Ausstattung und Fahrzeugvariante, Platz für 10 bis 30 Personen und kann unterschiedliche Ausstattungsmerkmale in Sachen Komfort haben. Der Stauraum für Gepäck ist allerdings bei dieser Buskategorie vergleichsweise begrenzt. Daher eignen sich die Kleinbusse in der Regel eher für kürzere Busfahrten, also Tagesfahrten und 2-3 Mehrtagesfahrten. Oft werden Kleinbusse auch für Transferfahrten genutzt, durch die überschaubare Größe des Busses ist er natürlich wendiger und flexibler.

Reisebus

ReusebusDie häufigste und bekannteste Kategorie ist der moderne Reisebus mit 30 bis 54 Stzplätzen. Der Reisebus bietet einen höheren Komfort für die Reisegäste und verfügt zudem über deutlich mehr Gepäckraum. Er eignet sich daher sowohl für kurze, als auch für längere Bustahrten und Rundreisen. Diese Busses sind in der Regel mit WC, Schlafsitzen und TV ausgestattet, so dass die Fahrt für jede Gruppe angenehm und unterhaltsam wird.

Doppeldecker

Der Doppeldecker ist der größte verfügbare Bus, er bietet Platz für 60 bis 80 Personen und ist dank seiner zwei Stockwerke immer ein beeindruckendes Fahrzeug. Der Doppeldeckerbus bietet einen hohen Komfort wie der normale Reisebus, verfügt aber über ein etwas geringeres Gepäckvolumen pro Reisegast. Dennoch eignet sich der Doppeldecker sehr gut für Kurze und auch lange Busfahrten. Insbesondere für große Reisegruppen ist der Doppeldecker die bevorzugte Fahrzeugwahl.